LSC Lignite Special Coke

LSC Lignite Special Coke ist ein feinkörniges Kohlenstoffkonzentrat, das in metallurgischen, chemischen und anderen industriellen Prozessen eingesetzt wird. Mit LSC lassen sich andere Kohlenstoffträger wie getrockneter Anthrazit, Steinkohlenkoks, kalzinierter Petrolkoks, Nadelkoks, Pechkoks oder Graphit ersetzen. LSC wird aus rheinischer Braunkohle durch Verkokung hergestellt und ist damit ein preisgünstiges Produkt, das bis weit in die Zukunft hinein verfügbar ist. Langfristige Lieferverträge machen Kosten auf Jahre hinaus kalkulierbar.

Entdecken Sie die wirtschaftlichen und technologischen Vorteile, die Ihnen LSC Lignite Special Coke in Ihrer Industrie bietet!

LSC Lignite Special Coke ist ein hochwertiger Kohlenstoffträger für metallurgische, chemische und andere industrielle Prozesse, der langfristig sicher verfügbar ist und sich durch attraktive und langfristig stabile Preise auszeichnet.

KARL-HEINZ STAUTEN, GESCHÄFTSFÜHRUNG RHEINBRAUN BRENNSTOFF GMBH

Metallurgie

LSC Lignite Special Coke ist ein hochwertiges Aufkohlungsmittel, das Kosten senkt und Qualität garantiert. Für die Stahlindustrie bedeutet das mehr Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit.

Elektroden-
herstellung

LSC ist der ideale Rohstoff zur Herstellung hochwertiger Elektroden. Gegenüber anderen Kohlenstoffträgern punktet LSC mit attraktiven Preisen, konstanter Qualität und hoher Versorgungssicherheit.


Chemische Industrie

Das Kohlenstoffkonzentrat LSC macht viele chemische Prozesse deutlich wirtschaftlicher. Rheinbraun Brennstoff entwickelt für die chemische Industrie auf Basis von LSC perfekt abgestimmte Versorgungslösungen.

Spezial-
anwendungen

Überall dort, wo Prozesskohlenstoffe in gleichbleibend hoher Qualität benötigt werden, sorgt LSC für mehr Wirtschaftlichkeit und langfristig kalkulierbare Kosten. Immer mehr Branchen entdecken die Vorteile von LSC Lignite Special Coke.